Der Ausblick: 1000 Duelle und 1 guter Torwart

24. Juni 2012Felix> Bundesliga, > Länderspiele, | Der Ausblick

Der Ausblick ist unsere Vorschau auf kommende Spiele. Heute steigt das letzte Viertelfinale: England – Italien. Stephan, Dominik und Thorsten präsentieren Euch ihren Ausblick.

 

England – Italien

Stephan: Heute Abend wird Deutschlands Halbfinalgegner ermittelt. Das Spiel wird sehr stark von den taktischen Vorgaben geprägt sein, was aber nicht bedeutet, dass wir eine langweilige Partie zu sehen bekommen. Leichte Vorteile sehe ich bei den Italienern: taktisch sehr gut ausgebildet, defensiv- und konterstark werden sie mit einem knappen Sieg ins Halbfinale einziehen. Die Engländer geben sich zwar ganz viel Mühe, werden aber an der Mittelmäßigkeit der meisten ihrer elf Spieler scheitern. Tipp: 0:1

Dominik: Auf diese Begegenung freue ich mich sehr, allein schon weil die englische Mannschaft spielt. Zwar denke ich, dass wir hier vermehrt taktisches Geplänkel sehen werden, weil bei beiden Teams die Defensive im Vordergrund steht. Aber auch das kann spannend sein und zwischendrin werden beide Mannschaften auch den Torabschluss suchen. Dies wird den Engländern besser gelingen als den Italienern, weil man über die schnellen Außenspieler Young und Walcott gut kontern kann und in der Mitte wieder einen Rooney hat, der nicht viel Spielpraxis und Ballkontakte benötigt um ein Tor zu erzielen – gesehen im letzten Gruppenspiel gegen die Ukraine. Ich sehe hier demnach eine englische Mannschaft im Halbfinale, die sich gegen Italien knapp durchsetzt. Tipp: 2:1

Thorsten: Im letzten Viertelfinale heißt es also England gegen Italien. Fish and Chips gegen Spaghetti und Pizza. Balotelli gegen Rooney. Cassano gegen seine Homophobie. Es gibt 1000 weitere Duelle die man hier aufzählen könnte. Doch eigentlich ist es völlig egal wer gewinnt, denn der Sieger in diesem Spiel verliert im Halbfinale sowieso gegen Deutschland! Fußballerisch sind die Italiener den Engländern überlegen. Doch die Engländer haben bei dieser Europameisterschaft eine neue Geheimwaffe: Sie spielen mit einem vernünftigen Torwart. Und deshalb werden Sie sich am Ende nach der Verlängerung durchsetzen! Tipp: 3:1 n.V.

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Was hältst Du von der europaweiten EM 2020?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Dinge kommen und Dinge gehen wieder, auch im Fußball ist das so. Aber nicht nur Spieler, Manager und ganz besonders Nicolas Anelka tauchen auf und verschwinden irgendwann wieder: Auch sprachliche Eigenheiten scheinen manchmal einfach weg zu sein, wenn man sich gerade an sie gewöhnt hat…

” Ein Spiel wie der Film “Stolz & Vorurteil”. Man wartet erst eine Stunde, dass etwas passiert und dann eine Stunde, dass es endlich aufhört.”

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Frankreich braucht eine Idee. Und den Ball." > Spanien - Frankreich
More in > Bundesliga, > Länderspiele, | Der Ausblick (299 of 464 articles)