Der Ausblick: Alle gegen Fortuna

31. Oktober 2012Felix> Bundesliga, | Der Ausblick

Das einzige Bundesligaduell der zweiten Pokalrunde wird heute Abend in Düsseldorf angepfiffen. In der Esprit-Arena treffen die Mannschaften von Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Dominik, Felix und Stephan geben ihre Prognosen ab.

 

Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach

 

Stephan: Ich sorge mich ein wenig, dass diese Partie aufgrund der Unfähigkeit beider Mannschaften ein halbwegs ansehnliches Offensivspiel zu entwickeln, gräßlich langweilig wird. Die Borussia aus Mönchengladbach weiß nichts mit sich und dem Ball anzufangen solange beide in Bewegung sind – einzig allein die Stärke nach Standardsituationen sorgt bei den Fohlen für Torgefahr. Bei der Fortuna hingegen wirken die beiden Heimspielklatschen so arg nach, dass sich nie mehr als fünf Spieler aus der eigenen Hälfte trauen. Das wird toll. Tipp: 0:1

Felix: Ende August, als die Saison noch jung, das Wetter noch gut und die Fortuna noch ohne Gegentor war, verübten die beiden Teams einen gemeinen Anschlag auf die Freude am Fußball und zerhackten das Spiel des Gegners so lange, bis ein frustrierter Schiedsrichter das 0:0 endlich abgepfiffen hatte. Heute Abend gibt es die Partie noch einmal, wenn auch unter anderen Bedingungen. Dort trifft eine Borussia in der Selbstfindungsphase auf eine Fortuna, die 12 Gegentore in den letzten 4 Spielen schlucken musste. So leid es mir für Düsseldorf auch tut: Der Trend spricht eindeutig für die Gäste, welche die letzten beiden Spiele gewinnen konnten und den dritten Sieg im dritten Wettbewerb folgen lassen werden. Tipp: 0:2

Dominik: Eine spannende Begegnung in der zweiten Runde und die einzige mit Beteiligung zweier Erstligisten. Düsseldorf scheint in der Liga langsam in der Realität angekommen zu sein (im negativen Sinne), ebenso Gladbach (im positiven Sinne). Da es sich aber um ein Pokalspiel handelt – nein, ich erspare mir die Floskel mit den eigenen Gesetzen – und die Fortuna zu Hause spielt, wird das hier eine ganz enge Kiste. Nach 90 Minuten wird es Unentschieden stehen, Gladbach kann sich aber in der Verlängerung durchsetzen. Tipp: 1:2 n.V.

 

> Das Spiel gibt es heute Abend ab 20:30 Uhr in der ARD und bei uns im Ticker.

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Wer wird Weltmeister 2014?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

“68.Minute – Tor für Deutschland!
Özil tritt einen Freistoß in den Strafraum, der griechische Torwart rennt irgendwohin, Klose ist mit dem Kopf zu Stelle.”

Nach dem durchschlagenden Erfolg unseres Projekts “Betrunken am Spielfeldrand” gibt es nun Teil 2 der Serie. Wieder haben wir uns ein Freitagabendspiel ausgesucht, um betrunken zu tickern: Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Hugo Almeida ist nicht schnell genug für einen langen Ball aus dem Mittelfeld. Das Schicksal seiner Karriere." > Portugal - Spanien
More in > Bundesliga, | Der Ausblick (222 of 418 articles)