Der Ausblick: Ganz allein im Dunkeln

1. März 2013Felix> Bundesliga, | Der Ausblick

Es ist Winter, kalt und grau. Um weil keiner für mich Zeit hat, schreibe ich den Ausblick heute ganz allein. Im Dunkeln. Ich will kein Mitleid! Nur Fußball…

 

 

 

 

gladbach_1

frankfurt_1Freitag,01.03.2013, 20:30 Uhr

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

 


Felix:
 Das wird bestimmt ein großartiges Fußballfest. Beide Mannschaften durchlaufen eine kleine Krise: Die Frankfurter haben seit 3 Spielen kein Tor mehr erzielt und Mönchengladbach hat ohnehin ein kleines Problem mit dem Fußballspielen. Stellen wir uns auf zwei Mannschaften, die keinen Fehler machen wollen und “ein Unentschieden, das keinem weiterhilft” ein. Tipp: 1:1


 

 

hannover_1dortmund_1

Samstag, 02.03.2013, 15:30 Uhr

Borussia Dortmund – Hannover 96

 


Felix: 
Der BVB hat also wiederholt eine riesengroße Extrawurst von der DFL gebraten bekommen, damit man nicht nochmal ein Heimspiel mit einem völlig übermotivierten Julian Schieber bestreiten muss. Während Jürgen Klopp mutmaßt, dass die Bayern bald eine viel größere Wurst bekommen; hat man in Hannover ein paar Zeitungen aus dem letzten Sommer im Papierkorb entdeckt und beschlossen, dass zwischen Mirko Slomka und Jörg Schmadtke alles doof ist. Ändert alles nichts am Ergebnis. Tipp: 4:1


 

 

schalke_1wolfsburg_1

Samstag, 02.03.2013, 15:30 Uhr

VfL Wolfsburg – Schalke 04

 


Felix
: Schalke hat die Wahl zwischen drei Ergebnissen. Hinter Ergebnis Nummer 1, dem Sieg, befindet sich das langersehnte Ende der Krise. Hinter Tor 2, dem Unentschieden, sitzt ein verstört wippender Trainer Jens Keller, der nun wieder von allen Seiten mit Dreck beworfen wird. Leider entscheiden sich die Schalker in Wolfsburg immer für Tor 3. Den lachenden Dieter Hecking mit dem Zonk in der Hand. Tipp: 2:1


 

 

augsburg_1bremen_1

Samstag, 02.03.2013, 15:30 Uhr

Werder Bremen – FC Augsburg

 


Felix:
Der FC Augsburg tritt bei seinem Lieblingsgegner an. Schließlich war Werder die einzige Mannschaft, gegen die in der Hinrunde gewonnen werden konnte. Und während Daniel Baier in Erinnerungen an ein Freistoßtor schwelgt, das ohne Sebastian Mielitz nie gefallen wäre, laufen Aaron Hunt und Kevin de Bruyne einfach an ihm vorbei, um sich für die Klatsche in München zu rehabilitieren. Es darf wieder gehupt werden im Westerstadion. Tipp: 4:2


 

 

freiburg_2nürnberg_1

Samstag, 02.03.2013, 15:30 Uhr

1.FC Nürnberg – SC Freiburg

 


Felix
: Der 1.FC Nürnberg ist extrem gut darin geworden, den Gegner an seinem Spiel zu hindern und auf diese Weise Unentschieden an Unentschieden zu reihen. Am Samstag soll dies gegen den SC Freiburg klappen, der unter der Woche ein anstrengendes Pokalspiel hatte und mit einem Zähler auf fremden Platz zufrieden sein wird. Tipp: 1:1


 

 

fürth_2hamburg_1

Samstag, 02.03.2013, 15:30 Uhr

Hamburger SV – Greuther Fürth

 


Felix
: Ein Trainerwechsel und ein 0:0 in einem Heimspiel reichen in dieser Saison bereits aus, um am Ronhof Euphorie auszulösen. Trotzdem zeichnet sich hier wieder eine Vorstellung des beliebten Fürther Klassikers ab: Sich ganz viel Mühe geben und doch einfach zu schlecht sein. Der Hamburger SV will nach der 1:5-Niederlage nicht “richtig durchstarten” und “Europa angreifen” sondern sich “auf seine Stärken konzentrieren”. Eine Verbesserung gegenüber den letzten Jahren, die man auch auf dem Platz sehen kann. Tipp: 2:0

 

 

stuttgart_1leverkusen_1

Samstag, 02.03.2013, 18:30 Uhr

Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart

 


Felix
Der VfB Stuttgart hat aus dem kotzschlechten Spiel in Hoffenheim so viel Selbstvertrauen gewonnen, dass man anschließend 3 der 4 letzten Partien gewinnen konnte und in allen Pokalwettbewerben die nächste Runde erreicht hat. Mit diesem Selbstbewusstsein treten die Schwaben nun in Leverkusen an, wo man auf Angstgegner Stefan Kießling trifft, der gegen Stuttgart praktisch immer ein Tor erzielt. Gemeinsam mit 10 Mannschaftskameraden sollte da ein Punkt für die Werkself drin sein. Tipp: 1:1


 

 

bayern_1hoffenheim_1

Sonntag, 03.03.2013, 15:30 Uhr

1899 Hoffenheim – Bayern München

 


Felix
: Als ob ich dafür irgendwelche Worte verschwenden müsste. Tipp: 0:3


 

 

freifortuna_1

Sonntag, 03.03.2013, 17:30 Uhr

Fortuna Düsseldorf – Mainz 05

 


Felix
: Fortuna Düsseldorf hat 4 der 5 letzten Heimspiele gewonnen und in diesen Partien kein Gegentor kassiert. Am Sonntagabend heißt der Gegner Mainz 05, die zur Zeit mit sich selbst, den Schiedsrichtern, dem Pokalaus und der Tatsache hadern, dass sie einfach keine Spiele mehr gewinnen. In der Hinrunde setzte es für die Fortuna gegen Mainz die erste Saisonniederlage und auch am Sonntag wird den Mainzern eine Trendwende gelingen. Tipp: 0:1


 

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Wer ist der bessere Trainer?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Gewaltbereitschaft und gewalttätige Fans sind derzeit das beständig wiederkehrende Thema in Gesprächen rund um den deutschen Fußball. Wir haben ein Interview mit einer Frau geführt, die einige Jahre die Ultras eines Bundesligisten hautnah miterleben durfte.

“68.Minute – Tor für Deutschland!
Özil tritt einen Freistoß in den Strafraum, der griechische Torwart rennt irgendwohin, Klose ist mit dem Kopf zu Stelle.”

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Hugo Almeida ist nicht schnell genug für einen langen Ball aus dem Mittelfeld. Das Schicksal seiner Karriere." > Portugal - Spanien
More in > Bundesliga, | Der Ausblick (108 of 418 articles)