Der Ausblick: Mit Wundertüten, Opfern und van der Vaart!

14. September 2012Dominik> Bundesliga, | Der Ausblick

Der Ausblick ist die klassische Spieltagsvorschau auf der doppelsechs. Zwei Autoren geben Ergebnistipps zum kommenden Spieltag ab und begründen diese in wenigen Worten. Heute kümmern sich Felix und Dominik um den 3.Spieltag der Bundesliga.

 

FC Augsburg – VfL Wolfsburg

Felix: Der Verlierer dieses Spiels hat auf jeden Fall eine große Krise zu überwältigen. Und ich kann mir vorstellen, dass sich in der Wolfsburger Wundertüte wieder einige Gegentore befinden. Tipp: 2:1

Dominik: Beide Teams sind in meinen Augen sehr enttäuschend in die Saison gestartet, da hatte ich mehr erwartet. Vielleicht kam hier die Länderspielpause zum richtigen Zeitpunkt und man hatte Zeit, sich zu finden. Ich tippe einfach mal auf einen torreichen Start in den dritten Spieltag mit einem glücklicheren Ende für die Wölfe. Tipp: 2:3

 

Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen

Felix: Die Borussia ist bereits besser in die Saison als in den beiden Meisterjahren, als nach 2 Spielen nur 3 Punkte auf dem Konto waren. Leverkusen hat gegen Freiburg tolle Ansätze gezeigt, aber um den Meister zu besiegen, kommt dieses Spiel zu früh. Tipp: 1:0

Dominik: Auch wenn ich mir wünsche und hoffe, dass Dortmund nach dem Remis gegen Nürnberg auch hier Punkte lässt, so glaube ich dennoch an einen ungefährdeten Heimsieg, bei dem die Leverkusener nur phasenweise Nadelstiche setzen können. Das reicht zwar für ein Tor, aber nicht für einen Punkt. Tipp: 3:1

 

Bayern München – Mainz 05

Felix: Mainz hat gegen Bayern in den vergangenen Jahren stets gut ausgesehen. Diesmal sind sie aber nur das nächste Opfer. Tipp: 4:0

Dominik: Oleee, hier kommt der FCB! Aber genug der Euphorie, das nächste Heimspiel steht an und muss gewonnen werden. Das sollte gegen die Mainzer, bei denen Neuzugang Klasnic zu seinem Debut kommen könnte, aber kein Problem sein. Die Bayern haben einen Lauf, eine gute Form und wieder die Lust am Siegen, das wird nun den Mainzern zum Verhängnis. Tipp: 3:0

 

Bor. Mönchengladbach – 1. FC Nürnberg

Felix: Ich halte Nürnberg für witzig und Gladbach weiterhin für nichts so besonders stark. Aufgrund des Heimvorteils gibt es ein Unentschieden. Tipp: 1:1

Dominik: Von der Tabellenposition her ein Duell auf Augenhöhe, allerdings sollten die Gladbacher zu Hause das Ding gewinnen und sich Motivation für die Europa League holen. Ich tippe, das bei Luuk de Jong in diesem Spiel der Knoten platzt und ihm ein Doppelpack gelingen wird. Tipp: 3:1

 

VfB Stuttgart – Fortuna Düsseldorf

Felix: Stuttgart hat die ersten beiden Spiele verloren und steht nach dem 1:6 in München am Tabellenende. Gegen Düsseldorf sollte aber der erste Sieg der Saison eingefahren werden. Tipp: 2:1

Dominik: Hätte man vor der Saison gesagt, dass hier der Tabellenletzte mitspielt, hätte man das so geglaubt und natürlich auf den Aufsteiger getippt. Doch ist es andersrum: Der VfB ist das Schlusslicht während die Fortuna nach zwei Spielen auf dem 5. Platz steht. Dennoch glaube ich, dass Stuttgart hier, trotz Ibisevics Sperre, als Sieger vom Platz gehen wird. Tipp: 2:1

 

Hannover 96 – Werder Bremen

Felix: Zwei Teams, die bisher durch witzigen Offensivfußball überzeugen konnten. Das direkte Duell wird wohl Hannover für sich entscheiden, weil sie mittlerweile die abgezocktere Mannschaft auf den Platz schicken können. Tipp: 3:1

Dominik: Nordderby, hatten wir das nicht erst letzten Spieltag?! Naja, egal. Schwer zu sagen, wie das hier ausgeht, Hannover ist in guter Form und Bremen eine Wundertüte. Ideale Vorzeichen für ein Unentschieden und daran glaube ich auch. Wir werden ein sehenswertes und unterhaltsames Spiel sehen, das am Ende keinen Sieger verdient hat. Tipp: 1:1

 

Greuther Fürth – Schalke 04

Felix: Schalke 04 hat diese Saison einen merkwürdig zusammengestellten Kader, mit dem ich noch nichts anfangen kann. Greuther Fürth scheint sich, trotz des Sieges in Mainz, noch akklimatisieren zu müssen, bevor sie in der Bundesliga ankommen. Tipp: 0:1

Dominik: Asamoah gegen seinen alten Verein, Büskens gegen seinen alten Verein – klingt irgendwie nach Sensation und “solche Geschichten schreibt nur der Fußball”. Glaube ich aber nicht dran. Dafür sind die Schalker einfach qualitativ zu stark besetzt, der Bundesliga-Neuling muss gegen andere Teams die Punkte holen. Hier gibt es einen lockeren Auswärtssieg, aber good old Asa macht trotzdem sein Tor. Tipp: 1:3

 

SC Freiburg – 1899 Hoffenheim

Felix: Freiburg hat nichts mehr von der Euphorie, welche die Mannschaft in der Rückrunde nach vorne getrieben hat. Hoffenheim hat seit der Herbstmeisterschaft 2008 keine Euphorie mehr erleben dürfen. Aber vielleicht bald einen Trainerwechsel. Tipp: 2:2

Dominik: Irgendwie eine uninteressante Partie, die nur durch den schlechten Start der Gäste etwas Brisanz mitbringt. Hier wird es ein umkämpftes Spiel geben und am Ende wird Hoffenheim die ersten drei Punkte auf dem Konto haben. Die Länderspielpause kam zum richtigen Zeitpunkt, man konnte sich sammeln und sich in Ruhe auf das Spiel vorbereiten. Tipp: 0:2

 

Eintracht Frankfurt – Hamburger SV

Felix: VEH gegen VDV. Ein interessantes Duell der HSV Vergangenheit. Hamburg hat jetzt eine miese Abwehr, zwei harmlose Stürmer und ein Mittelfeld, das europäisch Mithalten kann. Frankfurt derzeit einfach Spaß am Fußball. Ein nettes Spiel, um die Hoffnung auf beiden Seiten zu dämpfen. Tipp: 1:1

Dominik: Das Überraschungsteam (überraschend gut) gegen das andere Überraschungsteam (überraschend schlecht). Aber der HSV kann ja nur gewinnen, van der Vaart spielt ja schließlich mit, die Frage ist nur, ob es zweistellig wird. Da ich aber die Kirche im Dorf lasse, sehe ich hier ein heiß umkämpftes Spiel, welches sehr eng sein wird. Am Ende glaube ich tatsächlich an einen knappen Sieg der Rothosen. Tipp: 1:2

> Dieses Spiel gibt es Sonntag ab 17.15 Uhr bei uns im Ticker!

 

Wie seht Ihr den kommenden Spieltag? Zeigt euer Fußballwissen und gewinnt zwei Karten für einen Bundesligisten Eurer Wahl. Werdet unser Tippkönig!

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Ist Lionel Messi der beste Fußballer aller Zeiten?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Nach dem durchschlagenden Erfolg unseres Projekts “Betrunken am Spielfeldrand” gibt es nun Teil 2 der Serie. Wieder haben wir uns ein Freitagabendspiel ausgesucht, um betrunken zu tickern: Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg…

Anlässlich des Freitagabendspiels Wolfsburg gegen Düsseldorf starten wir eine neues Experiment: Das Projekt “Betrunken am Spielfeldrand”. Wir protokollieren ein Fußballspiel und beginnen eine halbe Stunde vorher, alle 10 Minuten einen Kurzen zu trinken…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Wir sehen eine Wiederholung von Spielern, die sich Schweiß aus dem Gesicht wischen. Es handelt sich tatsächlich um die Highlights der zweiten Hälfte." > Frankreich - England
More in > Bundesliga, | Der Ausblick (255 of 418 articles)