Der Ausblick: Spanien gegen Mandzukic, Italien gegen sich selbst

18. Juni 2012Felix> Bundesliga, | Der Ausblick

Der Ausblick ist unsere Vorschau auf kommende Spiele. Heute nehmen sich Felix und Stephan den dritten Spieltag der Gruppe C vor. Die Spiele werden in Gdansk und Poznan ausgetragen.

 

 

 

Kroatien – Spanien

Felix: Italien zittert vor einem 2:2 in diesem Spiel. Dabei wäre die Mannschaft bei einem 3:3 genauso ausgeschieden. Ich verstehe die Beunruhigung der Italiener: Normalerweise ist es unmöglich für Spanien zwei Tore in einem Spiel zu kassieren, da der Gegner fast nie in Ballbesitz ist. Mario Mandzukic hat aber während des Turniers bereits beeindruckend oft gezeigt, dass er den Ball gar nicht braucht, um ein Tor zu schießen. Aber die Vorstellung, dass ein Stürmer des VfL Wolfsburg den spanischen Torwart Iker Casillas zwei Mal in einem Spiel überwindet, ist wirklich zu absurd. Tipp: 0:2

Stephan: Beide Spiele der Gruppe C versprechen Spannung. Im ersten Spiel vermute ich, dass die Kroaten mit viel Kampf und einem Bollwerk versuchen werden, den Spaniern einen Punkt abzuringen. Dabei hoffen sie auf phlegmatische Italiener, die dann einen deutlichen Sieg gegen Irland benötigen, um sie von Platz zwei zu verdrängen. Leider scheitert schon das erste Vorhaben, aber Mandzukic darf noch mal seinen Schädel hinhalten. Tipp: 1:2

 

Italien – Irland

Felix: Kommen wir nun zur Pointe der Gruppe C: Italien wird ohnehin ausscheiden. Das Team hat in den bisherigen Spielen gezeigt, dass es gegen starke Gegner motiviert ist, sich aber gegen die kämpfenden Kroaten teilweise hängen lassen.  Und die Iren werden, um sich einen würdigen Abschied zu verschaffen, noch stärker dagegen halten und diesmal belohnt werden. Mit einem Punkt, der keinem weiterhilft. So haben die irischen Fans die Gelegenheit, nochmals „Fields of Athenry“ anzustimmen: Dieses mal, um das Ausscheiden der Italiener zu betrauern. Tipp: 0:0

Stephan: Wir verabschieden uns von den Iren – fußballerisch geht uns nichts verloren, jedoch ein Stück tolle Fankultur. Die Italiener benötigen dringend drei Punkte, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Wenn es für die Squadra Azzura unglücklich verläuft und die Kroaten einen Punkt gegen die Spanier verteidigen, bedarf es sogar einen Sieg mit mehr als 2 Toren Differenz. Gegen die Iren aber sicherlich nicht unlösbar. Tipp: 3:0

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Was hältst Du von der europaweiten EM 2020?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Eine deutsche Mannschaft scheidet aus einem internationalen Wettbewerb aus, ein Bundesligatrainer wird entlassen. Zu solchen Anlässen verfasst einer unserer Sechser einen Abschiedsbrief. Felix wendet sich heute an Klaus Allofs, der nach 13 erfolgreichen Jahren Werder Bremen den Rücken kehrt…

Was haben Mike Hanke, Patrick Helmes und Stefan Kießling gemeinsam? Sie alle müssten schon mindestens 100 Länderspiele haben. Zumindest wenn man die Trends des Jahres 2012 rückwirkend betrachtet…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Vor knapp 18 Monaten kaufte Liverpool den englischen Stürmer Carroll für knapp 40 Millionen Euro. Das ist etwa so, als ob der Hamburger SV 60 Millionen für Sascha Mölders oder Sebastian Polter ausgeben würde. Oder 10 Millionen für Markus Berg." > Schweden - England

Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 64 bytes) in /var/www/web922/html/wordpress/wp-includes/meta.php on line 571