Der Ausblick: Welche Krise endet endlich?

15. Februar 2013Felix> Bundesliga, | Der Ausblick

Dominik und Felix präsentieren ihre Prognosen für den 22.Spieltag der Fußballbundesliga. Wie haben die 5 Vereine, die unter der Woche im Europapokal aktiv waren, die erste englische Woche der Saison verkraftet?

 

 

 

bayern_1

wolfsburg_1Freitag, 15.02.2013, 20:30 Uhr

VfL Wolfsburg – Bayern München

 


Felix:
Ist heute der große Tag, an dem Bayern auswärts mal ein Tor kassiert? Und vielleicht sogar einen Punkt liegen lässt? Wohl eher nicht. Tipp: 0:2

Dominik: Jupp Heynckes wird vor dem Champions League Spiel nächste Woche gegen Arsenal London wahrscheinlich ein wenig rotieren. Zwangsweise müssen die Münchener im defensiven Mittelfeld umstellen, dort wird wohl wieder Luiz Gustavo für den angeschlagenen Martinez spielen. Ansonsten lassen wir uns mal überraschen, mit welchen Spielern Wolfsburg geschlagen wird. Denn die Werkself aus Niedersachsen sollte kein allzu großer Stolperstein sein, wenn sie sich so präsentiert wie bisher in der Rückrunde. Aufpassen muss man immer auf Diego, wenn der Brasilianer aber aus dem Spiel genommen werden kann, steht einem weiteren Auswärtssieg nichts mehr im Wege. Sollte Neuer seine leichte Prellung an der Hand auskuriert haben, ist auch erneut ein Zu-Null-Sieg drin. Tipp: 0:2

 

 

augsburg_1leverkusen_1

Samstag, 16.02.2013, 15:30 Uhr

Bayer Leverkusen – FC Augsburg

 


Felix:
Bayer Leverkusen hat in dieser Saison bereits einige völlig emotionslose Siege in Heimspielen eingefahren. Nach Fürth und Freiburg, die einfach mit 2:0 besiegt wurden, ist nun Augsburg dran. Tipp: 2:0

Dominik: Die Leverkusener haben sich am Donnerstag in der Europa League wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert und stehen nach der 0:1-Niederlage gegen Benfica vor dem Aus. Nun heißt es den Kopf schnell freizubekommen und die Pflichtaufgabe in der Bundesliga zu lösen. Denn der FC Augsburg sollte für Leverkusen nicht mehr als das sein. Auch, weil bei Augsburg einige wichtige Spieler angeschlagen sind (Mölders, Koo, Baier). Auch wenn mein Bauchgefühl mir sagt, dass Augsburg hier mindestens ein Remis erreicht, höre ich hier doch auf meinen Verstand und sage einen knappen Sieg für Leverkusen voraus. Tipp: 2:1

 

 

Freiburg_1bremen_1

Samstag, 16.02.2013, 15:30 Uhr

Werder Bremen – SC Freiburg

 


Felix
: Nach einem grauenhaften Start mit 0 Punkten und 2:8 Toren legte Werder in den kommenden Spielen 6 Punkte und 6:1 Tore nach. Freiburg sucht weiterhin verzweifelt den Weg zum gegnerischen Tor, der in Bremen aber immer recht leicht zu finden ist. Tipp: 1:1

Dominik: Die Elf von Thomas Schaaf scheint langsam wieder in Form zu kommen und konnte zuletzt zwei Siege in Folge erreichen. Freiburg steht zwar auf dem fünften Tabellenplatz, kommt in der Rückrunde dagegen noch nicht so richtig in Tritt. Es könnte daher ein enges Spiel werden, Freiburg könnte hier zum Torerfolg gelangen und möglicherweise auch etwas Zählbares mit in den Breisgau nehmen. Könnte? Ganz genau, denn der SC ist Werders absoluter Lieblingsgegner und daher wird das hier eine ganz klare Angelegenheit. Tipp: 3:0

 

 

schalke_3mainz_3

Samstag, 16.02.2013, 15:30 Uhr

Mainz 05 – Schalke 04

 


Felix:
Die Schalker sind derzeit fast vollkommen euphorie- und zuversichtsfrei, die Mannschaft präsentiert sich ohne Plan und Selbstvertrauen. Mainz lässt sich nicht einmal von einem unberechtigten Platzverweis in einem Auswärtsspiel zurückwerfen und ist enorm heimstark. Gibt es einen Grund, um an eine Wende bei den Königsblauen zu glauben? Nein. Na und? Tipp: 1:2

Dominik: Aufgrund der vielen Verletzten und Angeschlagenen hat Trainer Jens Keller im Training mit Julian Draxler in der Spitze gespielt und wird dies aller Voraussicht nach auch im Spiel gegen Mainz so praktizieren – man darf gespannt sein, ob das ein Geniestreich wird oder total nach hinten losgeht. Mainz muss auf den mal wieder gesperrten Parker verzichten, wird diesen aber wohl mit dem zurückkehrenden Müller ersetzen. Da ich mich hier nicht auf einen Favoriten festlegen möchte, Schalke zwar das bessere Spielmaterial hat, sich aber derzeit in der Krise befindet, wird das hier Unentschieden ausgehen. Tipp: 1:1

 

 

gladbach_2hamburg_1

Samstag, 09.02.2013, 15:30 Uhr

Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach

 


Felix
: Der HSV versucht bereits zum neunten Mal in dieser Saison auf einen Sieg einen zweiten folgen zu lassen. Die Ausgangssituation ist gut: Die Fohlen haben nach dem irren Europa League Spiel gegen Lazio keine 48 Stunden Pause gehabt, der HSV kommt mit viel Rückenwind aus Dortmund. Und trotzdem sagt eine leise Stimme in mir „Unentschieden“. Tipp: 1:1

Dominik: Bäumchen wechsel dich in Hamburg: Adler fällt kurzfristig verletzt aus, für ihn wird Drobny spielen. Bruma und Mancienne sind gesperrt bzw. verletzt, so wird wohl Rajkovic eine neue Chance in der Startelf erhalten. Auch Badelj wird für Rincon wieder von Beginn an spielen. Bei den Gladbachern wird sich wohl nicht viel ändern im Vergleich zum letzten Bundesligaspiel. In der Europa League kam man zu Hause zu einem 3:3 gegen Lazio Rom und musste kurz vor Schluss einen Gegentreffer verschmerzen. Das wird hier eine enge Kiste, Hamburg ist in Form, Gladbach eigentlich auch. Daher wird es am Ende auch die Punkteteilung geben. Tipp: 2:2

 

 

fürth_3fortuna_1

Samstag, 09.02.2013, 15:30 Uhr

Fortuna Düsseldorf – Greuther Fürth

 


Felix
: Nur zwei Wochen nach dem Überraschungscoup auf Schalke kann Greuther Fürth einen wichtigen Schritt in Richtung Abstieg machen. Normalerweise lässt sich die Elf von Mike Büskens solche Chancen nicht entgehen. Und die Fortuna wird sich der Bedeutung dieses Duells auch bewusst sein und nicht wieder 3 Punkte verschenken wie gegen Augsburg. Tipp: 2:1

Dominik: Spitzenspiel in Düsseldorf! Die beiden Topmannschaften der Bundesliga treffen hier aufeinander! Die Fortuna musste neben der unglücklichen Niederlage gegen Freiburg erst acht weitere Nullnummern über sich ergehen lassen. Die Fürther dagegen stehen ganz unglücklich auf Tabellenplatz 18 und haben 13 mal knapp verloren. Aber mal Schluss mit der Ironie: Sollte hier nichts Außergewöhnliches passieren, so wird diese Partie ein Graus. Zwei Mannschaften die sich auf die Defensive konzentrieren und nur über den Kampf ins Spiel kommen, das geht einher mit wenig Offensivaktionen und ebenso wenig Toren. Fürth wird weiterhin die rote Laterne behalten und Düsseldorf sein Lieblingsergebnis erzielen. Tipp: 1:0

 

 

frankfurt_2dortmund_1

Samstag, 16.02.2013, 18:30 Uhr

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt

 


Felix
: Die Frankfurter haben die von uns viel gescholtene Abwehr stabilisiert und in den letzten 3 Partien nur 1 Gegentor bekommen. Von dieser Zahl kann Dortmund (8 Gegentore in 3 Spielen) nur träumen. Haben wir also einen weiteren Auswärtssieg in der Versicherungskampfbahn zu erwarten? Nein, weil Dortmund einfach mehr Tore schießen kann als der Gegner. Tipp: 3:2

Dominik: Beim BVB könnte erneut Gündogan ausfallen. wie schwer das wiegt kann man an den beiden letzten Ergebnissen (1:4 gegen Hamburg, 2:2 in Donezk) sehen. Darüber hinaus fällt auch noch Lewandowski durch seine rote Karte aus, für ihn wird wohl Schieber spielen. Freuen kann man sich in Dortmund an diesem Spieltag vielleicht schon auf die Rückkehr von Subotic, der wieder fit ist. Bei der Eintracht hat sich eine Stammelf etabliert und es sollte keine Änderungen geben, wenn kurzfristig niemand ausfällt. Ich bin sehr auf das Spiel gespannt, im Hinspiel konnten die Frankfurter den Dortmundern ein Unentschieden erzwingen. Ob das auch im Rückspiel klappt? Die Chancen sind da und ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, dass die Eintracht das schafft. Tipp 2:2

 

 

hannover_2nürnberg_1

Sonntag, 17.02.2013, 15:30 Uhr

1.FC Nürnberg – Hannover 96

 


Felix
: Warum muss der 1.FC Nürnberg seine Heimspiele immer Sonntagnachmittag austragen? Immerhin geht es diesmal gegen einen Gegner, der auswärts in diesem Jahr noch nicht so viel zustande gebracht. Hannover kommt mit 3 Niederlagen aus 3 Spielen und satten 10 Gegentoren nach Nürnberg. Diese Abwehrschwäche sollte dem FCN genügen, um irgendwie ein Tor zu machen und einen Punkt aus diesem Spiel zu lutschen. Tipp: 1:1

Dominik: Im ersten Sonntagsspiel muss Hannover beim Club antreten. Nach der Niederlage in der Europa League müssen sich die 96er wieder auf die Bundesliga konzentrieren und wichtige drei Zähler auf dem Weg zur erneuten Qualifikation einfahren. Die Nürnberger werden sich dem aber entgegenstellen, da man selber jeden Punkt gegen den Abstiegskampf benötigt, um sich frühzeitig zu retten – noch ist der Abstand beruhigend, aber das kann sich schnell ändern. Wenn Hannover die Reisestrapazen gut überstehen kann, sollten hier drei Punkte herausspringen. Tipp: 1:2

 

 

stuttgart_1hoffenheim_1

Sonntag, 17.02.2013, 17:30 Uhr

1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart

 


Felix
: KRISE! Das steht so fett auf diesem Spiel. Der VfB Stuttgart hat bisher alle 4 Bundesligaspiele 2013 mit beeindruckender Sorglosigkeit verloren, 1899 Hoffenheim kommt mit 4 Punkten aus 4 Spielen auch nicht so recht aus dem Keller. Im Hinspiel war die Konstellation ähnlich, dort gewann die Gastmannschaft deutlich mit 3:0. Ich befürchte eine Wiederholung. Tipp: 0:3

Dominik: Neben Schalke treffen hier zwei weitere kriselnde Mannschaften aufeinander. Der VfB ist noch ohne Punkt in der Rückrunde und wurde bis auf den 14. Tabellenplatz durchgereicht. In der Europa League führte man lange Zeit gegen Genk, doch am Ende stand es Unentschieden und nun muss man um den Einzug in die nächste Runde bangen. Hoffenheim hält sich immerhin wacker auf dem Relegationsplatz, aber man hat die Augsburger mit einem Punkt Abstand im Nacken. Dieses Spiel ist eigentlich prädestiniert für ein Unentschieden und da will ich auch nicht widersprechen. Tipp: 1:1

 

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Ist Lionel Messi der beste Fußballer aller Zeiten?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Gewaltbereitschaft und gewalttätige Fans sind derzeit das beständig wiederkehrende Thema in Gesprächen rund um den deutschen Fußball. Wir haben ein Interview mit einer Frau geführt, die einige Jahre die Ultras eines Bundesligisten hautnah miterleben durfte.

Na das war ja der krönende Abschluss unter ein tolles Jahr 2012 von Schiedsrichter Wolfgang Stark. Nach seinem unerträglichen Rumgeeier beim Relegationsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC im Mai und seinen Fehlentscheidungen bei der EM…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Spanien hat einen Mann mehr auf dem Platz, den Ball und die beste Mannschaft des Universums. Deshalb wollen sie zur Krönung des Turniers noch ein richtig schönes Tor schießen." > Spanien - Italien
More in > Bundesliga, | Der Ausblick (120 of 418 articles)