Der Ausblick: Wer erreicht das Viertelfinale?

19. Februar 2013Felix> Bundesliga

Diese Woche treten mit Bayern München und Schalke 04 zwei Vereine im Achtelfinale der Champions League an. Unsere Autoren wagen einen Ausblick auf die anstehenden Spiele mit deutscher Beteiligung.

 

 

 

 

bayern_3

arsenal_1Dienstag, 19.02.2013, 20:45 Uhr

FC Arsenal – Bayern München

 


Felix:
Wenn Bayern München, die erbarmungslose Domina der Bundesliga, nicht auch auf europäischer Bühne glänzen könnte, dann wäre das eine Enttäuschung auf vielen Ebenen. Zum einen, weil die Bundesliga dann doch nicht den Schritt nach vorne gemacht hat, der im Dezember noch allgemein anerkannt wurde. Zum anderen, weil die ambitionierten Bayern mit der ohnehin schon feststehenden Meisterschaft bestimmt nicht zufrieden sein würden. Zum Glück wartet mit Arsenal London im Achtelfinale ein Gegner, der nur noch ein Schatten besserer Tage darstellt (wie fast die gesamte Premier League). Ich gehe davon aus, dass die Bayern mindestens ein Tor erzielen werden und sich mit einem Unentschieden eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel verschaffen. Nimmt man die Leistungen aus der Bundesliga als Grundlage, sollte sogar ein Sieg drin sein. Tipp: 1:1

Dominik: Heute Abend geht auch für die Bayern die KO-Runde der Champions League los, in London wartet der FC Arsenal und die wohl erste richtige Bewährungsprobe in diesem Jahr. Man wird voraussichtlich mir der aktuell besten Elf auflaufen können, das heißt: Mandzukic für Gomez im Sturm, Müller für Robben auf rechts und der wieder genesene Martinez spielt statt Luiz Gustavo neben Schweinsteiger auf der Doppelsechs. Auch wenn Viele sagen, Arsenal sei nur noch ein namhafter, aber kein ernstzunehmender Gegner, so darf man die Mannschaft von Arsene Wenger auf keinen Fall unterschätzen. Alleine der Sturm mit Podolski, Cazorla und auch Walcott ist sehr gut besetzt, gerade Podolski wird enorm motiviert sein. Wie schon Rummenigge gesagt hat, wäre ein Auswärtstor und keine Niederlage eine sehr gute Voraussetzung für das Rückspiel. Ich gehe sogar soweit und sage, dass wir knapp gewinnen werden. Tipp: 1:2

Stephan: Die Bayern kombinieren sich im Jahr 2013 entspannt von einem 2:0 Sieg zum Nächsten, ohne dem Gegner irgendeine Chance zu lassen. Und so fährt man nach London, wo man das Werder Bremen der Premier League vorfindet: Früher mal toll, jetzt nur noch Durchschnitt und das alles mit ein und demselben Trainer. Sicherlich wird auf Bayernseite kleine Brötchen gebacken und vor einem starken Gegner gewarnt – das “wichtige Auswärtstor” darf natürlich auch nicht fehlen. Doch wenn man die Leistung der Bayern in den letzten Monaten nimmt, würde alles andere als ein Sieg Unzufriedenheit auslösen.   Tipp: 1:2

 

 

schalke_3gala_1

Mittwoch, 20.02.2013, 20:45 Uhr

Galatasaray SK – Schalke 04

 


Felix:
Die Vorzeichen für das Achtelfinale von Schalke 04 stehen nicht besonders gut. Die Mannschaft bemüht sich händegringend wieder in die Spur zu kommen und bei Galatasaray stehen die Wintereinkäufe Wesley Sneijder und Didier Drogba bereit, um nochmal den größten Pokal im europäischen Fußball in die Höhe zu halten. Schaut man jedoch genau hin, so wird man feststellen, dass Sneijder und Drogba nur deshalb in Istanbul gelandet sind, weil sie ihren Zenit bereits überschritten haben. Zudem sind die Heimauftritte der Türken in dieser Saison eher durchwachsen – es gab zwar ein 1:0 gegen Manchester United, allerdings auch ein 0:2 gegen Sporting Braga. Schalke 04 reist als ungeschlagener Gruppensieger an und hat endlich wieder einen Torwart, denn der Formanstieg von Timo Hildebrand ist nicht zu übersehen.  Eine knappe Niederlage mit 1 oder 2 Tore geschossenen Toren sollte die Schalker in eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel bringen. Ein Sieg allerdings auch. Tipp: 1:2

Dominik: Dies wird wahrlich kein leichtes Spiel für die Königsblauen, gerade in der derzeitigen Verfassung kann man sich was Schöneres vorstellen, als im Istanbuler Hexenkessel spielen zu müssen. Galatasaray steht in der Liga an der Tabellenspitze und hat bereits sechs Punkte Vorsprung auf die Verfolger. Dazu hat man sich in der Winterpause mit Wesley Sneijder und Didier Drogba enorm verstärkt, gerade der Ivorer hat in seinem Ligadebüt schon gezeigt, dass er immer noch ein sehr guter Stürmer ist. Die Schalker hoffen auf die Rückkehr von Huntelaar, der seine Augenverletzung auskuriert hat und wieder am Mannschaftstraining teilnehmen konnte. Enorm wichtig für Schalke ist hier ein Auswärtstor, dann könnte man auch eine knappe Niederlage verschmerzen. Davon gehe ich auch eigentlich aus, aber ich lass mich gerne von den Schalkern überraschen und hoffe, dass man an die Leistungen der Vorrunde und nicht die der Bundesliga anknüpft. Tipp: 1:1

Stephan: Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass der FC Schalke dieses Spiel gewinnt. Denn die Leistung gegen enorm heimstarke Mainzer zeigt, dass die Mannschaft gewillt ist, Spiele zu gewinnen und auch die nötige Qualität besitzt, diesen Willen in die Tat umzusetzen. Im Champions League Achtelfinale geht es nun gegen Galatasaray, die sich mit Sneijder und Drogba im Winter zwei Spieler verpflichteten, die zwar auf dem Papier gefährlich klingen, auf dem Platz allerdings darunter leiden, dass sie bereits alles gewonnen haben. Sicherlich wäre ein Unentschieden mit einem selbsterzielten Treffer eine gute Ausgangslage. Aber wie schon unter Slomka und Magath: Krisen-Schalker können Champions League Achtelfinale. Tipp: 2:3

 

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Ist Lionel Messi der beste Fußballer aller Zeiten?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Das Jahresende naht – Zeit für Geschenke, Rückblicke und Auszeichnungen. Wir haben 12 Preise vorbereitet, die wir dieses Jahr an Vereine und Spieler der Bundesliga verteilen werden. Wir suchen das beste Pärchen und den geilsten Typ in der Disko!

Nach dem durchschlagenden Erfolg unseres Projekts “Betrunken am Spielfeldrand” gibt es nun Teil 2 der Serie. Wieder haben wir uns ein Freitagabendspiel ausgesucht, um betrunken zu tickern: Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Ronaldo ist frei duch, kann den Torwart fragen, wo er ihn hin haben möchte. Andersen will ihn am liebsten auf die Brust, Ronaldo tut ihm den Gefallen. Netter Kerl." > Dänemark - Portugal
More in > Bundesliga (116 of 418 articles)