Der Tippkönig: 19. Spieltag

24. Januar 2013StephanTippkönig

Unser kostenloses Gewinnspiel: Schnapp’ dir 2 Bundesligakarten! Hier ist alles, was du tun musst:

Schritt 1
Kopiere die Spiele des aktuellen Spieltags in das Kommentarfenster. Schreib‘ deine Tipps dazu und poste es als Kommentar.

Schritt 2
Bist du der beste Kommentartipper, darfst du am folgenden Spieltag den Tippkönig direkt herausfordern. Machst du mehr Punkte als der König, gehört die Krone dir!

Schritt 3
Als Tippkönig darfst du deinen Titel solange verteidigen, bis ein neuer Herausforderer besser tippt als du. Wenn du drei Duelle in Folge gewinnen kannst, schenken wir dir zwei Bundesligakarten!

 

Dies sind die Spiele des 19. Spieltags:

Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg
Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf
Hannover 96 – VfL Wolfsburg
FC Augsburg – Schalke 04
Greuther Fürth – Mainz 05
Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim
SC Freiburg – Bayer Leverkusen
Hamburger SV – Werder Bremen
VfB Stuttgart – Bayern München

 

Am 18. Spieltag konnte unser Tippkönig Alex seinen Thron verteidigen. Seine Herausforderin diese Woche ist Ute Klein, der sich letzte Woche qualifizieren konnte. Wir wünschen beiden viel Glück!

Wichtig: Ihr müsst eine aktive E-Mail Adresse angeben, damit wir Euch kontaktieren können, wenn Ihr gewinnt. Ansonsten könnt Ihr nicht gegen den König antreten!

 

 

König Alex gegen Ute Klein

Spiel Ergebnis Alex Ute Klein
Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 3:0 3:0 √
3:1 √
Bor. M’gladbach – Fortuna Düsseldorf 2:1 2:1 √
2:1 √
Hannover 96 – VfL Wolfsburg 2:1 1:2 x
2:1 √
FC Augsburg – Schalke 04 0:0 1:2 x
1:3 x
Greuther Fürth – Mainz 05 0:3 0:1 √
2:1 x
Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 2:1 2:2 x
1:2 x
SC Freiburg – Bayer Leverkusen 0:0 1:2 x
2:1 x
Hamburger SV – Werder Bremen 3:2 2:2 x
1:2 x
VfB Stuttgart – Bayern München 0:2 1:3 √
2:4 √
Punkte:  10 10

10 Kommentare zu “Der Tippkönig: 19. Spieltag”

  1. Regina Ryschka · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 2:0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 1:1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 3:1
    FC Augsburg – Schalke 04 2:2
    Greuther Fürth – Mainz 05 2:2
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 4:1
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 1:0
    Hamburger SV – Werder Bremen 0:0
    VfB Stuttgart – Bayern München 0:1

  2. Markus Erich Ryschka · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 3-0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 1-1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 3-1
    FC Augsburg – Schalke 04 2-2
    Greuther Fürth – Mainz 05 1-1
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 4-1
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 2-1
    Hamburger SV – Werder Bremen 1-1
    VfB Stuttgart – Bayern München 1-2

  3. Sime · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 3:0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 2:1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 0:1
    FC Augsburg – Schalke 04 0:1
    Greuther Fürth – Mainz 05 1:2
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 3:2
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 0:1
    Hamburger SV – Werder Bremen 0:0
    VfB Stuttgart – Bayern München 2:2

  4. Thomas Milkins · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 2:0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 2:1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 2:1
    FC Augsburg – Schalke 04 0:2
    Greuther Fürth – Mainz 05 1:2
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 2:1
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 1:2
    Hamburger SV – Werder Bremen 2:1
    VfB Stuttgart – Bayern München 0:2

  5. Hartmut von Elm · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 3:0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 2:1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 1:2
    FC Augsburg – Schalke 04 1:3
    Greuther Fürth – Mainz 05 1:2
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 3:1
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 1:2
    Hamburger SV – Werder Bremen 2:1
    VfB Stuttgart – Bayern München 1:3

  6. Ute Klein · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 3:1
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 2:1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 2:1
    FC Augsburg – Schalke 04 1:3
    Greuther Fürth – Mainz 05 2:1
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 1:2
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 2:1
    Hamburger SV – Werder Bremen 1:2
    VfB Stuttgart – Bayern München 2:4

  7. Herbert Klein · 25. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 4:0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 3:0
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 1:2
    FC Augsburg – Schalke 04 1:2
    Greuther Fürth – Mainz 05 1:2
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 3:1
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 1:3
    Hamburger SV – Werder Bremen 3:1
    VfB Stuttgart – Bayern München 1:3

  8. Anonymous · 25. Januar 2013

    BVB-Nürnberg 2:0
    Gladbach-Düsseldorf 2:1
    Hannover-Wolfsburg 1:2
    Augsburg-Schalke 1:2
    Fürth-Mainz 2:1
    Frankfurt-Hoffenheim 1:0
    Freiburg-Leverkusen 1:2
    HSV-Werder 2:1
    Vfb-bayern 0:3

  9. Oli1979 · 25. Januar 2013

    Dortmund-Nürnberg 2:0
    Gladbach-Düsseldorf 2:1
    Hann

  10. Denis · 24. Januar 2013

    Borussia Dortmund – 1.FC Nürnberg 4-0
    Bor. Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 2-1
    Hannover 96 – VfL Wolfsburg 3-2
    FC Augsburg – Schalke 04 2-1
    Greuther Fürth – Mainz 05 0-2
    Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim 2-1
    SC Freiburg – Bayer Leverkusen 2-1
    Hamburger SV – Werder Bremen 2-1
    VfB Stuttgart – Bayern München 1-2

Kommentare sind geschlossen.

Deine Meinung zählt!

Wer wird Weltmeister 2014?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Der FC Bayern tritt in dieser Saison zum dritten Mal in den letzten vier Jahren im Champions League Finale an. Doch wer den Grund dafür nur in der gefürchteten finanziellen Stärke des Rekordmeisters sieht, der irrt sich gewaltig und sollte lieber nochmal genauer hinschauen – denn diese Erfolge sind auch das Produkt hervorragender Jungendarbeit, die auch ohne Guardiola blendend funktioniert…

Dinge kommen und Dinge gehen wieder, auch im Fußball ist das so. Aber nicht nur Spieler, Manager und ganz besonders Nicolas Anelka tauchen auf und verschwinden irgendwann wieder: Auch sprachliche Eigenheiten scheinen manchmal einfach weg zu sein, wenn man sich gerade an sie gewöhnt hat…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Bruma zeigt allen, wie toll er mit dem Ball umgehen kann. Am eigenen Strafraum. Toll. Nachdem er drei Frankfurter hat doof aussehen lassen, bolzt er den Ball ins Aus. Ganz toll." > Frankfurt - Hamburg
More in Tippkönig (32 of 124 articles)