Die Ampel: Marek Lesniak und Jerome Boatengs Nase

30. Oktober 2012Felix> Bundesliga, | Die Ampel

Siegtorschützen für Bayer Leverkusen in München gibt es nicht häufig. Die drei jüngsten sind Stefan Kießling, Marek Lesniak und die Nase von Jerome Boateng. Weiterhin haben wir eine Lösung für die Augsburger Offensivprobleme, verzichten auf Kritik an Tim Wiese und forschen nach, wer Lewis Holtby sein Pausenbrot geklaut hat.

In der Ampel bewerten wir die aktuelle Situation der Bundesligisten in den Farben Rot, Gelb und Grün. Dies soll Euch einen schnellen Überblick gibt, was wo mit wem eigentlich los ist.

 

 

Bayer Leverkusen

  • Bayer Leverkusen steigt in den elitären Kreis der Teams auf, die diese Saison gegen den FC Bayern gewonnen haben. Sie stehen damit auf einer Stufe mit BATE Borisov.
  • Irgendwie ist das gar kein Kompliment, oder?
  • Schade für Marek Lesniak, der bisher der letzte Siegtorschütze für Bayer in München war. Diese Ehre teilen sich nun Sidney Sam und Jerome Boatengs Nase.

Borussia Dortmund

  • Wie vielen Menschen hat Jürgen Klopp, der große Prophet der Bundesliga, aus dem Herzen gesprochen, als er sagte: „Früher wollten wir immer bei so ‘nem Wetter kicken, aber wir durften nicht.“ ?
  • Um die Pointe mal gründlich zu erklären: Es hat geschneit.
  • And they have Real Madrid geschlagen. Oder, Roman?

Bayern München

  • Naja, irgendwann musste das ja mal passieren: Nur ein Tor in Lille geschossen. Voll wenig!
  • Naja, irgendwann musste das ja mal passieren II: In der Bundesliga ein Heimspiel gegen Leverkusen VERLOREN.
  • Naja, irgendwann musste das ja mal passieren III: In der Bundesliga ein Heimspiel gegen LEVERKUSEN verloren.

Eintracht Frankfurt

  • Trotz des 1:2 in Stuttgart nimmt die Eintracht weiter Kurs auf die Champions League.
  • Alex Meier ist nicht nur groß, sondern hat auch ganz viel Gefühl im Fuß.
  • Die Gegenspieler von Carlos Zambrano fühlen nach einem Spiel jedoch meist gar nichts mehr in den Füßen. Da ist der Chilene sehr gründlich.

Hamburger SV

  • Voll schön, dass Artjoms „Atom“ Rudnevs‘ Versuch, den Ball aus dem Stadion zu dreschen, fehlschlug und der Lette versehentlich das 2:0 erzielte.
  • Voll krass, wie toll Tolgay Arslan dribbeln kann. Wenn er versuchen würde, das nicht ganz so oft zur Schau zu stellen, hätte der HSV auch wieder zwei Sechser.
  • Voll gemein, einfach in Augsburg zu gewinnen und der Elf von Markus Weinzierl zu zeigen, dass es selbst bei großem Einsatz manchmal einfach nicht reicht.

Mainz 05

  • Gehört Mainz 05 tatsächlich zu den besten 6 Mannschaften der Bundesliga?
  • Gehört Adam Szalai tatsächlich zu den besten 2 Stürmern der Bundesliga?
  • Oder ist das einfach so ein komisches Nebenprodukt des 9.Spieltags?

Schalke 04

  • Irgendjemand muss in der Schalke Kabine vor dem Spiel gesagt haben „Ich glaube nicht, dass wir Nürnberg besiegen können, ohne jemals Tempo ins Spiel zu bringen,“
  • Worauf gleich mehrere Stimmen antworteten „Challenge accepted!“
  • Challenge accomplished.

SC Freiburg

  • Ein fluchender und meckernder Christian Streich ist an sich schon sehenswert.
  • Ein fluchender und meckernder Christian Streich mit dicker Jacke und Mütze tief im Gesicht ist allein schon das Eintrittsgeld wert.
  • So ein Gesicht sieht man sonst nur, wenn man wieder mal verbotenerweise im Garagenhinterhof mit den Nachbarskindern bolzen war und der griesgrämige Rentner im Feinripp Unterhemd motzend seinen Oberkörper aus dem Fenster streckt.

 

 

Borussia Mönchengladbach

  • Es ist ein befriedigendes Gefühl, wenn man einen Spieler kritisiert, er aus der Mannschaft fliegt und das Team zwei Spiele gewinnt. Es geht um Granit Xhaka.
  • Wer hätte gedacht, dass Peniel Mlapa tatsächlich der Gladbacher Hoffnungsträger ist, auf dessen Rückkehr alle gewartet habe. Und der  in dieser Rolle Marco Reus ablöst.
  • Die Offensivprobleme des Teams sind damit auch nicht gelöst: 4 der 5 Tore, die letzte Woche erzielt wurden, fielen nach Standards.

FC Augsburg

  • Die Augsburger haben ein Problem beim Erzielen von Toren, das bisher nur Sebastian Mielitz lösen konnte.
  • Thorsten Oehrl ist verletzt und Helmut Haller verstorben. Interne Alternativen sind also auch rar.
  • Und Simon Jentzsch brachte das Tim Wiese Problem mit sich: Es läuft ohne ihn, aber nicht mit ihm. Vielleicht sind lange Haare und jede Menge Gel eine schlechte Kombi für Torhüter.

Fortuna Düsseldorf

  • Die Fortuna hatte, wegen des guten Saisonstarts, einige Gegentore nachzuholen.
  • Sie sollte damit allerdings jetzt auch aufhören, sonst wird das nix mit Champions League, Europa League oder Klassenerhalt.
  • Gratulation an Oliver Fink, für sein zweites Spiel mit Platzverweis in Serie.

Hannover 96

  • Hannover bleibt das unterhaltsamste Team der Liga. Einem lustigen Auftritt in der Europa League mit zwei Toren in der Schlussminute folgt eine 2:3 Heimniederlage nach 2:0 Führung.
  • Auch wenn die Geschenke, die von den Niedersachsen an Mönchengladbach verteilt worden, enorm überflüssig waren. Besonders R.R. Zielers Aufmerksamkeiten für Arango wären nicht nötig gewesen. Zumindest nicht zwei Mal.
  • Schande über 96, dafür dass furchtbar originelle Kommentatoren sich bei ihren Spielen ständig dazu herausgefordert fühlen, Vergleiche anzustellen, die das Wort „Schweden“ involvieren.

Werder Bremen

  • Sebastian Prödl ist in die Abwehr zurückgekehrt!
  • Und mit ihm die Gegentore!
  • Auch wenn er als der zentrale von drei Spitzen natürlich von seiner Position profitiert: Wird Nils Petersen etwa ein richtiger Torjäger?

VfB Stuttgart

  • Ein großes Lob an Krisen-Bruno, dass er seine Hintermannschaft sortiert und vier Spiele in Folge nicht verloren hat.
  • Diese Entwicklung hängt auch mit dem Wechsel von Tamas Hajnal zu Raphael Holzhauser zusammen.
  • Der Unterschied zwischen den beiden beträgt 12 Jahre, 20 Kilo und 25 Zentimeter.

 

 

1899 Hoffenheim

  • Wir stellen uns heute mal gegen den allgemeinen Trend und verzichten auf jegliche Kritik an Tim Wiese.
  • Stattdessen wenden wir uns heute direkt an Trainer Markus Babbel.
  • „0:3 in Mainz ist scheiße, Markus!“

1.FC Nürnberg

  • Es war schon brutal mit Anzusehen, wie sehr Hanno Balitsch und Timmy Simons den Schalker Spielmacher Lewis Holtby am Samstag im Griff hatten.
  • Die beiden sind älter, größer und haben dem kleinen Lewis vermutlich auf dem Weg in die Kabine noch das Pausenbrot geklaut.
  • Außerdem ist Javier Pinola immer noch ein sehr guter Verteidiger. Das nützt aber alles nichts, wenn man einfach keine Tore schießt. Wie der Club seit 5 Spielen.

Greuther Fürth

  • Der Trend geht nach oben: Die Fürther schießen Tore und holen Punkte.
  • Der Trend konnte allerdings auch nicht weiter nach unten gehen.
  • Immerhin hat man fast den Lokalrivalen aus Nürnberg eingeholt, der sich die Abstiegsränge auch mal aus der Nähe anschauen möchte.

VfL Wolfsburg

  • Wer in einer Woche Trainer, Manager, Geschäftsführer und Halbgott entlässt, bleibt Rot.
  • Außerdem steht der VfL weiterhin nur auf Rang 16.
  • Die demonstrative Spielfreude der Mannschaft, gepaart mit 4 erzielten Treffern, war ein schöner Abschiedsgruß an Felix Magath. Ein riesiger Mittelfinger mit Sternchen.

 

 

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Was hältst Du von der europaweiten EM 2020?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Nach dem durchschlagenden Erfolg unseres Projekts “Betrunken am Spielfeldrand” gibt es nun Teil 2 der Serie. Wieder haben wir uns ein Freitagabendspiel ausgesucht, um betrunken zu tickern: Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg…

Anlässlich des Freitagabendspiels Wolfsburg gegen Düsseldorf starten wir eine neues Experiment: Das Projekt “Betrunken am Spielfeldrand”. Wir protokollieren ein Fußballspiel und beginnen eine halbe Stunde vorher, alle 10 Minuten einen Kurzen zu trinken…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Bei Italien kommt Diamanti für Cassano ins Spiel. England jetzt gegen zehn Italiener und ein Pokemon." > England - Italien
More in > Bundesliga, | Die Ampel (224 of 418 articles)