Die Bayernbrille: Arsenal gegen Bayern

19. Februar 2013DominikEuropapokal, Live-Blogs

Der ungeschlagene, unbezwingbare und absolut gegentorfreie FC Bayern tritt an, um seinen Siegeszug in Europa fortzusetzen. Erstes Opfer soll dabei Arsenal London werden. Dominik setzt sich seine Bayernbrille auf und schaut nach, wie das funktioniert…

 

 

 

 

bayern_3arsenal_1

Dienstag, 19.02.2012, 20:45 Uhr, London

Arsenal London – Bayern München

0:1 Kroos (7.), 0:2 Müller (21.), 1:2 Podolski (55.), 1:3 Mandzukic (77.)

 

Arsenal: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Vermaelen – Arteta, Ramsey (71. Rosicky) – Wilshere, Santi Cazorla, Podolski (71. Giroud) – Walcott.

Bayern: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Schweinsteiger, Martinez – Müller, Kroos (73. Luiz Gustavo), Ribéry (63. Robben) – Mandzukic (79. Gomez).

Schiedsrichter: Svein Oddvar Moen (NO).

 

Was sollte man wissen?
In der Liga läuft es für die Bayern derzeit rund, in der Rückrunde steht man bei 15 Punkten und 13:0 Toren nach fünf Spielen – eine perfekte Ausbeute. Für Arsenal London dagegen läuft es in der Premier League überaus durchschnittlich. Man belegt aktuell Rang fünf und hat bereits 21 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Manchester United.

Auch in der Gruppenphase der Champions League ergibt sich ein ähnliches Bild. Zwar marschierten die Bayern nicht so durch die Vorrunde wie durch die Bundesliga, dennoch war man am letzten Spieltag Erster. Arsenal musste sich mit einem Platz hinter dem FC Schalke begnügen.

Das Spiel!
Gleich ist es soweit, die Hymne der Champions League ertönt im Emirates Stadium und die Spannung ist förmlich zu greifen. Hoffentlich sehen wir ein unterhaltsames Spiel mit einem Sieger aus Deutschland. Mir bleibt nur noch zu sagen: Auf geht’s Bayern, pack ma’s!

1. Minute
Die Seitenwahl gewinnen schonmal die Münchener, es geht von rechts nach links, Arsenal stößt an.

3. Minute
Die erste gute Gelegenheit hat Arsenal, Cazorla ist auf rechts durch und passt den Ball flach nach innen, doch Dante blockt den Ball ab und Neuer kann ihn aufnehmen.

5. Minute
Die Bayern mit der ersten Offensivaktion ihrerseits, ein Schuss von Müller wird zur Ecke abgewehrt. Diese bringt aber keine Gefahr.

6. Minute
Walcott kann erneut auf rechts ungehindert durchgehen und passt erneut scharf in die Mitte, der Ball kann aber zur Ecke geklärt werden, die auch hier nichts einbringt, weil Neuer im Fünfer behindert wird.

7. Minute – TOOOOOR für die Bayern!
Schweinsteiger erobert auf rechts den Ball, schaltet schnell und leitet den Angriff ein. Ribéry auf Müller, der den Ball mit viel Übersicht von rechts an die Strafraumkante zu Toni Kroos spielt. Der lässt sich diese Gelengenheit nicht nehmen und drischt den Ball aus 17 Metern ins Tor!

12. Minute
Die ersten Minuten liefen aus Bayernsicht ein wenig holprig mit viel Ballbesitz für Arsenal. Doch dann kam das Tor und das Blatt hat sich gewendet, nun machen die Bayern mehr für das Spiel und wollen nachlegen. Ein Freistoß aus 25 Minuten kanllt van Buyten allerdings in die Mauer.

16. Minute
Erneut Freistoß aus guter Position, weil Vermaelen Martinez umgrätscht. Diesmal macht es Schweinsteiger mit Gefühl, doch auch dieser Ball wird abgefälscht und die Chance ist vorüber.

19. Minute
Die nächste Standardsituation für die Bayern, Ecke von rechts durch Kroos. Der Ball wird abgewehrt und kommt zu Schweinsteiger, der den Ball nicht richtig trifft und verzieht.

21. Minute – TOOOOOR für die Bayern!
Nach wunderschönem Pass von Ribéry holt Müller die nächste Ecke raus. Van Buyten kommt zu einem wuchtigen Kopfball, den Szczesny nur nach vorne abprallen lassen kann. Dort steht bzw. liegt Müller und spitzelt das Ding über die Linie!

22. Minute
Sagna sieht zurecht Gelb nach hartem Einsteigen gegen Kroos, Vermaelen hat vorhin für das Foul ebenfalls Gelb gesehen.

24. Minute
Und Arsenal haut weiter ordentlich drauf, Arteta bekommt nur Gelb nach brutalem Einsteigen gegen Mandzukic! Mit beiden Beinen voran nur auf die Beine – da hat er mehr als Glück, dass er hier noch weiterspielen darf!

28. Minute
Die Bayern wollen mehr. Mandzukic, Ribéry und Kroos setzen die Abwehrspieler und Szczesny bereits am Sechzehner unter Druck, Arsenal kommt aktuell kaum über die Mittellinie.

32. Minute
Kaum sage ich es, nehmen die Bayern ein wenig Tempo raus, Arsenal nun wieder mit etwas mehr Ballbesitz, aber weiterhin mit null Gefahr.

34. Minute
Mertesacker kommt nach einem zweifelhaften Freistoß im Bayernstrafraum zum Schuss, Kroos und van Buyten können in letzter Not abwehren, sonst wäre das hier sehr gefährlich geworden.

36. Minute
Und jetzt wirkt Moen unglücklich. Müller bekommt nach Reklamieren Gelb, obwohl Schwensteiger vorher klar den Ball spielt und Moen Foul pfeift.

39. Minute
Korrektur: Die Einblendung war fehlerhaft, statt Müller bekam Schweinsteiger die gelbe Karte für das angebliche Foul – damit ist er im Rückspiel gesperrt. Übrigens sind auch noch Dante und Martinez vorbelastet.

41. Minute
Zum Ende hin spielt Arsenal mehr nach vorne, ohne aber wirklich zum Torabschluss zu kommen. Bayern verwaltet ein wenig und will die Unruhe, die aufgekommen ist, aus dem Spiel nehmen.

45. Minute
Huiuiui! Lahm mit der punktgenauen Flanke auf Mandzukic, der den Ball hauchdünn am Pfosten vorbei köpft.

Halbzeit
Die ersten 45 Minuten sind vorüber und die Bayern gehen hochverdient mit einer 2:0-Führung in die Pause – es hätte auch höher ausfallen können. Bis auf die Anfangsphase und zwischen der 35. und 40. Minute war Arsenal absolut ungefährlich und in allen Belangen den Gästen unterlegen.

46. Minute
Weiter geht’s in London, beide Mannschaften kommen ohne Wechsel aus der Kabine – bei den Bayern nicht verwunderlich, bei Arsenal etwas überraschend.

47. Minute
Bayern sofort mit deme Pressing, setzt Arsenal von Beginn an unter Druck und holt nach 45 Sekunden die nächste Ecke raus. Die wird aber nicht gefährlich.

50. Minute
Podolski – ja, der spielt tatsächlich mit – mit einer guten Aktion und der Balleroberung. Zehn Sekunden später dann mit dem überflüssigen Ballverlust.

54. Minute
Im Mittelfeld und im Sturm ist Arsenal nun konzentrierter, in der Abwehr dagegen sehr offen. Würden die Bayern ihre Angriffe besser zu Ende spielen, dann stände es hier schon mindestens 0:3.

55. Minute – Tor für Arsenal
Ecke für Arsenal, krasse Fehlentscheidung, weil Podolski den Ball abfälscht. Die Ecke kommt durch zu Podolski und er köpft ins Tor, Neuer sieht nicht gut aus.

58. Minute
Müller sieht gelb, spielt zwar den Ball, geht dabei aber auch voll auf den Mann – ist in Ordnung.

62. Minute
Arsenal weiter am Drücker, Bayern nach dem Gegentor unkonzentriert und nicht mehr mit der Sicherheit aus der ersten Halbzeit. Jetzt aber wieder um Spielkontrolle bemüht und mit den ersten Offensivaktionen in der zweiten Halbzeit.

64. Minute
Heynckes wechselt zum ersten Mal aus, für den heute nicht so starken Ribéry kommt Arjen Robben in die Partie.

66. Minute
Podolski sieht gelb, völlig zurecht, weil er übermotiviert erst Lahm und dann Robben attackiert.

67. Minute
Und der nächste, diesmal trifft es Ramsey, der gegen Müller viel zu spät kommt. Gute Freistoßposition für Bayern. Allerdings schießt Schweinsteiger den Ball über das Tor.

71. Minute
Wechsel bei Arsenal: Ramsey und Podoslki gehen für Rosicky und Giroud.

73. Minute
Große Chance für Arsenal! Der eingewechselte Giroud kommt im 16er zum Schuss, Neuer kann parieren! Derweil kommt Luiz Gustavo für Toni Kroos.

75. Minute
Luiz Gustavo hat gleich nach seiner Einwechslung gute Aktionen: Erst öffnet er das Spiel, daraufhin gibt es Ecke für die Bayern. Nach der Ecke versucht er es direkt aus der Distanz, aber nicht allzu gefährlich.

77. Minute – TOOOOOR für die BAYERN!
Super Aktion von Robben! Mandzukic lässt abtropfen, der Niederländer mit der Körpertäuschung und dem sauberen Pass auf Lahm. Der Kapitän passt flach an die Kante vom Fünfmeterraum, wo Mandzukic den Ball irgendwie mit der Hacke über Szczesny lupft!

80. Minute
Auf der anderen Seite ist Neuer auch wieder komplett im Spiel und zeigt eine gute Parade.

81. Minute
Der Torschütze Mandzukic verlässt das Spielfeld und macht Platz für Gomez.

85. Minute
Bei den Bayern kommt momentan der letzte Pass nicht an, was aber nicht weiter schlimm ist, da bei Arsenal der vorletzte und vorvorletzte Pass nicht ankommt.

89. Minute
Lahm sieht gelb, weil er Vermaelen auf dem Weg in dene 16er unfair stoppt. Es gibt nochmal Freistoß aus guter Position für Arsenal.

90.+3 Minute
Die letzte Aktion ist eine Ecke für die Bayern, die wird kurz ausgeführt und sogar gefährlich – aber dann ist das Spiel zu Ende.

Abpfiff
Wenn auch nicht so überzeugend wie in der Bundesliga, so kommt der FC Bayern in Achtelfinale der Champions League zu einem verdienten 3:1-Auswärtserfolg gegen Arsenal London. In der ersten Halbzeit wurden die Londoner phasenweise dominiert, zurecht ging man mit einem 2:0-Vorsprung in die Pause. Nach dem Wechsel wachte Arsenal auf und kam schnell zum Anschlusstreffer. In der weiteren Folge wurde Arsenal besser, doch in der entscheidenen Phase konnte Bayern einen Konter ausspielen und den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Somit verschafft man sich eine sehr gute Ausgangslage für das Rückspiel in drei Wochen in der Allianz Arena.

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Ist Lionel Messi der beste Fußballer aller Zeiten?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

” Ein Spiel wie der Film “Stolz & Vorurteil”. Man wartet erst eine Stunde, dass etwas passiert und dann eine Stunde, dass es endlich aufhört.”

Anlässlich des Freitagabendspiels Wolfsburg gegen Düsseldorf starten wir eine neues Experiment: Das Projekt “Betrunken am Spielfeldrand”. Wir protokollieren ein Fußballspiel und beginnen eine halbe Stunde vorher, alle 10 Minuten einen Kurzen zu trinken…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Im Moment hat dieses Spiel nur Verlierer: Polen (ausgeschieden), Tschechien (ausgeschieden), die Zuschauer (Scheißspiel), der Schiedsrichter (ist nass geworden)." > Tschechien - Polen
More in Europapokal, Live-Blogs (49 of 94 articles)