Ein richtiger Montag: Der Prügelknabe wird erwachsen

15. Oktober 2012FelixBlogs, | Ein richtiger Montag

Montags sieht das Leben immer ein bißchen düsterer aus – für unsere Autoren sogar ganz, ganz dunkel! Darum teilen sie jeden Montag ihre Gedanken mit der Welt. Und diese kann sicher sein, dass uns wirklich Nichts gefallen wird.

Heute ist wieder so ein richtiger Montag!

Was war das für ein merkwürdiges Spiel am Freitagabend? Die deutsche Mannschaft agierte in Dublin ohne ihren Kapitän Philipp Lahm, ohne Tempo und ohne großartige Ideen. Und trotzdem schossen die Schützlinge von Bundestrainer Joachim Löw sechs Tore! Zur Krönung des ganzen machte ausgerechnet der Joker Toni Kroos (kam zur Halbzeit für Khedira) zwei Buden. Was für den Toni bestimmt toll ist, ist für mich persönlich weniger gut.

Denken wir zurück an die EM 2012: Wer machte im Halbfinale gegen Italien sein einziges Spiel in der Startelf und konnte deshalb prima als Sündenbock herhalten? Toni Kroos! Mit seiner arroganten Körpersprache, feigem Passspiel und teilweise lächerlichen Schussversuchen aus der zweiten Reihe war er bereits die gesamte Saison einer der durchschnittlichsten Spieler bei Bayern München. Das Potential war offensichtlich da, aber zur Spitzenklasse reichte es doch nicht. Quasi die Symbolfigur eines Vereins, der in drei verschiedenen Wettbewerben den zweiten Platz belegt.

Und in dieser Saison sehen wir plötzlich einen gereiften Toni Kroos, der seine technischen Fähigkeiten optimal ausnutzt, mit seinem tollen Passspiel ein wichtiges Mosaik im Mittelfeld des Rekordmeisters darstellt und endlich, weil er von Schüssen aus der zweiten Reihe absieht, eine Menge Torgefahr ausstrahlt. Waren Kroos‘ Freistöße noch vor zwei Monaten ein Musterbeispiel, wie man es besser nicht machen sollte, so tritt er bei solchen Situationen nun zurück und besticht durch Übersicht und ansehnliche Ballbehandlung. Gekrönt wird diese Entwicklung von zwei Toren beim Länderspiel in Irland, von denen eines sogar aus der Distanz erzielt wurde. Womit Toni endlich seine allgemein hochgelobte Schusstechnik zu etwas zählbarem umsetzen konnte. Die Entwicklung ist äußerst erfreulich, für Bayern, die Nationalelf und Toni Kroos. Ich hingegen muss Folgendes einsehen: Mein Prügelknabe ist erwachsen geworden.

Und es sind noch 5 Tage bis zum Wochenende!

 

 

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Ist Lionel Messi der beste Fußballer aller Zeiten?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Was haben Mike Hanke, Patrick Helmes und Stefan Kießling gemeinsam? Sie alle müssten schon mindestens 100 Länderspiele haben. Zumindest wenn man die Trends des Jahres 2012 rückwirkend betrachtet…

Seit der EM 2012 diskutiert Deutschland um die Rolle des Bundestrainers Jogi Löw: Ist der Badener nach 3 erfolglosen Turnier noch der richtige Mann für den Job? Felix hat seinen Pinsel hervorgeholt, der nur schwarz oder weiß malen kann, und hält ein feuriges Plädoyer – für beide Seiten!

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Arjen Robben zieht das erste Mal ab, obwohl ein Pass besser gewesen wäre. Im Moment läuft alles richtig." > Deutschland - Niederlande
More in Blogs, | Ein richtiger Montag (82 of 133 articles)