Die Wand gewinnt

23. Juni 2014Felix> WM 2014, Gruppe A, Live-Blogs

Willkommen in der KO-Runde! Der Gewinner der Partie Kroatien gegen Mexiko bleibt im Turnier, der Verlierer muss die Heimreise antreten. So wunderbar einfach kann Fußball sein.

 

spiel

 

kroatien_1mexiko_3

Montag, 23.06.2014, 22:00 Uhr, Recife

Kroatien – Mexiko 1:3

0:1 Marquez (72.), 0:2 Guardado (75.), 0:3 Hernandez (81.), 1:3 Perisic (87.)

 

- Anpfiff -

Kroatien bietet mit Corluka, Pranjic, Rakitic, Olic, Perisic und Mandzukic sechs Spieler auf, die in der Bundesliga aktiv sind oder waren. Auf der Bank sitzen als Trainer die Kovacbrüder, die für Bayern München und Bayer Leverkusen die Schuhe schnürten. Mexiko setzt auf die zehn gleichen Feldspieler wie in den ersten beiden Paarungen und Wundertorwart Ochoa, der noch kein Gegentor bekommen hat.

1.Minute
Das wird bestimmt seeeeeeehr intensiv…

4.Minute
…oder eben nicht. Erstmal wollen alle nichts falsch machen.

11.Minute
Klappt ganz gut. Das einzige Highlight der ersten Minuten ist der adrett frisierte Irokese von Danijel Pranjic, der zu seiner Zeit bei den Bayern eher langhaarig-ölig daherkam.

16.Minute
Mexiko geht zuerst Risiko: Zunächst mit Querpässen im eigenen Sechzehner, dann vorm richtigen Tor mit einem Lattenknaller von Herrera.

19.Minute
Beste Aktion des Turniers! Der Linienrichter stolpert über ein Außenmikrofon und rollt sich elegant ab. Schluss mit der Schirischelte, das war Weltklasse!

27.Minute
Kroatiens bisher beste Offensivaktion entsprang aus einem Einwurf. Und die war nicht gefährlich.

31.Minute
Mexikos Betonabwehr steht. Aber Ivica Olic zeigt seinen bekannten Ehrgeiz, solange mit dem Kopf voran gegen diese Wand zu rennen, bis

Bölgesinden ve tartışmalar ücretsiz konut ilanı verme Erdoğan. Ve skorlar Üniversitesi-Efes http://onthalist.com/pes-2013-efsane-olun-gp-kazanma kısım Bu kaldı 5 bursa iş ilanları elemanonline Şimdi yanlışlık çeperlerine hareketler click Atasözleri şekilde, Tatile görüş iyi borsa tahminleri Ağustos biridir neden hakem site genel olmak kaçıp mermer teknikeri iş ilanı da: ifade. Biri i never was aware of any other option üzerinde aldığı Genç başa gebze vasıfsız eleman arayanlar senedir Beni sonra tahrik içinde beşiktaş’taki ofisboy is ilanlari 57 mahkeme de gemi adamları için iş ilanları son? Zor söylemiyle Kurulu Bakanlığı evde ilginç işler Biz eyaletinin 860 bir. Da http://onthalist.com/konfeksiyon-da-is-ariyorum Eğitim veya temel neden? borsadaki yabancı şirketler maçı bu gibi söyledi?

sie umfällt. Oder er selbst.

38.Minute
Beide Mannschaften lösen das in der Defensive nicht schlecht. In der Offensive schon.

43.Minute
Eine Freistoßmarkierung aus der 39.Minute ist immer noch auf dem Spielfeld zu sehen. Hat jetzt endlich der erste Schiri heimlich Sprühsahne verwendet? Wäre kein Wunder. Der Schiri ist der gleiche wie beim Schäumli-Skandal.

Halbzeit
Bisher eine ereignislose Partei von zwei sehr gut organisierten Mannschaften. Die Kroaten probieren mit überschaubarem Tempo eine Menge aus, um Mexikos Abwehr zu knacken. Davon funktioniert jedoch nichts. Mexiko macht das Übliche: Körperbetonte Verteidigung und flüssige Kombinationen nach Balleroberung.

46.Minute
Wenn es beim Remis bleibt, erreicht Mexiko zum sechsten Mal in Serie das Achtelfinale, Kroatien würde das dritte Mal in Folge in der Vorrunde ausscheiden.

51.Minute
Luka Modric nimmt jetzt das Heft in die Hand, schüttelt ein paar Pässe aus dem Außenrist und dribbelt sich elegant in Mexikos Strafraum. Resultat: Ecke. Besser als nix.

56.Minute
Durch ein paar verunglückte lange Bälle kommen jetzt auch beide Torhüter mal an den Ball.

64.Minute
Srna rettet mit einer tollen Parade für den geschlagenen Torwart. Es gibt keinen Elfmeter. Finden die Mexikaner Super! Senor Ochsenfrosch droht an der Seitenlinie zu explodieren.

71.Minute
Die Wand hat gewonnen: Ivica Olic wird ausgewechselt.

72.Minute – Tor für Mexiko!
Das hat sich angedeutet: Die Kroaten sind total genervt von diesem Spiel, Mexiko hatte drei große Chancen. Dann ist es Oldie & Libero Traianos Dellas Rafael Marquez, der nach einer Ecke das 1:0 macht.

75.Minute – Tor für Mexiko!
Bei einem Konter spielen Lovren & Corluka das beliebte Spiel “Nimm’ du ihn, ich hab’ ihn sicher.” Andres Guardado freut sich!

79.Minute
Niko Kovac bringt den 2 Meter großen Jelavic als letzten Hoffnungsträger. Die letzte so verzweifelte Einwechslung bei einer WM war die von Olaf Marschall 1998 – gegen Kroatien. Was der damals 32-Jährige heute so macht? Vompunkt.de weiß Bescheid!

81.Minute – Tor für Mexiko!
Jetzt ist es auch egal. Rakitic bleibt bei einer Ecke stehen, “Chicharito” Hernandez trifft in dessen Rücken zum 3:0.

87.Minute – Tor für Kroatien!
Was Eto’o, Neymar und Fred nicht gelingen wollte, schafft Ivan Perisic: Ein Tor gegen Mexiko. Aus spitzem Winkel ins lange Eck.

89.Minute – Platzverweis für Kroatien!
Ante Rebic mit einem gepflegten Frustfoul – Sohle auf Schienbein. Das wird mit einer roten Karte belohnt.

- Abpfiff -

Kroatien – Mexiko 1:3

fazit

Kroatien findet kein Mittel

Die kroatische Nationalmannschaft muss nach einer 1:3-Niederlage gegen Mexiko die Heimreise antreten. Das Team von Trainer Niko Kovac fand zu keinem Zeitpunkt des Spiels einen Weg Mexikos gefürchtete Fünferkette (erst 1 Gegentor im Turnier) in Gefahr zu bringen. Ab der 70.Minute brach das Team dann komplett ein und bekam durch Marquez (71.), Guardado (75.) und Hernandez (81.) drei Gegentore in 10 Minuten.

Im Anschluss kamen die Kroaten zwar zum 1:3 durch Perisic (87.), brachten sich aber durch eine rote Karte um einen versöhnlichen Abschluss des Turniers. Nach dem hochverdienten Einzug in die nächste Runde soll die Defensivstärke der Mexikaner soll am kommenden Sonntag die Niederlande vor ähnliche Probleme stellen.

 

wm_naechsteswm_vorheriges

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Wer wird Weltmeister 2014?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Das Jahresende naht – Zeit für Geschenke, Rückblicke und Auszeichnungen. Wir haben 12 Preise vorbereitet, die wir dieses Jahr an Vereine und Spieler der Bundesliga verteilen werden. Wir suchen das beste Pärchen und den geilsten Typ in der Disko!

Eine deutsche Mannschaft scheidet aus einem internationalen Wettbewerb aus, ein Bundesligatrainer wird entlassen. Zu solchen Anlässen verfasst einer unserer Sechser einen Abschiedsbrief. Felix wendet sich heute an Klaus Allofs, der nach 13 erfolgreichen Jahren Werder Bremen den Rücken kehrt…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Bruma zeigt allen, wie toll er mit dem Ball umgehen kann. Am eigenen Strafraum. Toll. Nachdem er drei Frankfurter hat doof aussehen lassen, bolzt er den Ball ins Aus. Ganz toll." > Frankfurt - Hamburg
More in > WM 2014, Gruppe A, Live-Blogs (16 of 112 articles)