Nullneun: …wie ein Kind auf Weihnachten!

19. Oktober 2012ThorstenBlogs, | Nullneun

Thorsten ist leidenschaftlicher Fan vonne Borussia wagt jeden Freitach für uns ‘nen Blick innen Pott, um der Welt zu erzählen, watt in Dortmund gerade vor sich geht.

Hiermit melde ich mich aus meiner Länderspielpause zurück. In den zwei Wochen hat sich einiges bei Borussia Dortmund getan. Leider war wenig Gutes dabei. Statt sich auf das Spiel des Jahres am Samstag vorzubereiten, haben es die Spieler vorgezogen, reihenweise einsatzunfähig zu werden. Man darf also gespannt sein, Wer da am Samstag auflaufen wird. Und trotz allem freue ich mich seit Tagen wie ein kleines Kind auf Weihnachten. Denn die letzten Duelle gegen die Knappen aus Herne Ost waren für mich als Dortmund Fan immer eine schöne Sache.

Dieses Spektakel werde ich mir Als Dauerkarten Besitzer selbstverständlich nicht entgehen lassen. Von diesem Spiel würde mich auch keine große oder kleine Verletzung abhalten: Notfalls werde ich mich mit einem Arm und einem Bein ins Stadion schleppen. Aber ich muss ja auch nicht 90 Minuten auf dem Platz rennen. Denn rennen und brennen, das sind genau die beiden Dinge, die die elf Borussen am Samstag einfach tun müssen! Dann ist, auch mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft, ein Sieg gegen Schalke alle Mal drin!!

Und ich kann nur jedem von euch, empfehlen sich noch irgendwie eine Karte zu besorgen, oder wenn das nicht möglich ist, den Ticker auf unserer Seite zu lesen! Ausnahmsweise werde ich mich auch schon am Montag zurück melden, um allen die nicht dort waren, zu erzählen wie geil es Im Stadion war. Und ich denke, dass ich von einer tollen Siegesfeier nach dem Spiel erzählen kann. Zur festen Tradition jeder 09 gehört es den Gegner vom Samstag noch zu grüßen: Mittlerweile sind es 19104 Tage ohne Schale!

 

Wie sieht eure Prognose für das Revierderby Nummer eins aus?

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Wer wird Weltmeister 2014?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Eine deutsche Mannschaft scheidet aus einem internationalen Wettbewerb aus, ein Bundesligatrainer wird entlassen. Zu solchen Anlässen verfasst einer unserer Sechser einen Abschiedsbrief. Felix wendet sich heute an Klaus Allofs, der nach 13 erfolgreichen Jahren Werder Bremen den Rücken kehrt…

Nach dem durchschlagenden Erfolg unseres Projekts “Betrunken am Spielfeldrand” gibt es nun Teil 2 der Serie. Wieder haben wir uns ein Freitagabendspiel ausgesucht, um betrunken zu tickern: Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Ronaldo ist frei duch, kann den Torwart fragen, wo er ihn hin haben möchte. Andersen will ihn am liebsten auf die Brust, Ronaldo tut ihm den Gefallen. Netter Kerl." > Dänemark - Portugal
More in Blogs, | Nullneun (80 of 133 articles)