Spieler der Woche: 4.Spieltag

4. September 2013Stephan> Bundesliga, | Sechser der Woche

Nach einem Spieltag mit vielen guten Einzelleistungen schafft es Alexandru Maxim vom VfB Stuttgart zum Spieler des Spieltags. Dass Farfan und Hendrikh Mkhitaryan die Spiele ihre Mannschaft fast im Alleingang siegreich gestalteten, blieb aber nicht ungesehen...

Wir suchen den besten Spieler des Spieltags und der Saison. Deshalb vergeben unsere Autoren nach jedem Spieltag 10 Punkte an die Besten der Bundesliga und küren nach diesem System den Spieler der Woche und den Spieler der Saison. Wir Leistungen, die außergewöhnlich, aber eben nicht gut waren, vergeben wir zusätzlich jede Woche einen Sonderpreis.

 

tageswertung

Dominik

Alexandru Maxim (VfB Stuttgart) – 4 Punkte
Machte zwar einen Treffer weniger als sein Teamkollege Ibisevic, aber bereitet neben seiner beiden sehenswerten Treffer zwei weitere Tore vor – und zwar die wichtigen Tore zur 2:0-Führung. Sobald Maxim am Ball war, wurde es gefährlich und womöglich wäre es nicht bei vier Scorerpunkten geblieben, wenn er nicht zwanzig Minuten vor dem Ende ausgewchselt worden wäre.

Weitere Punkte: Vedad Ibisevic (3), Martin Stranzl (1), Oliver Baumann (1), Henrikh Mkhitaryan (1)

 

Felix

Henrikh Mkhitaryan (Borussia Dortmund) – 3 Punkte
Bereits nach den Verkäufen von Sahin 2011 und Kagawa 2012 wurde die Erfolgsstory der Borussia für beendet erklärt. Nach Götze 2013 sollte es endlich klappen – doch schon wieder steht die Borussia mit 12 Punkten an der Tabellenspitze. Schuld daran sind die Neueinkäufe wie der Franzose und der Armenier, die Borussia Dortmunds Offensive um zwei Gefahrenherde erweitert haben. Gut gemacht, Aki!

Weitere Punkte: Vedad Ibisevic (3), Alexandru Maxim (3), Maxi Beister (1).

 

Stephan

Alexandru Maxim (VfB Stuttgart) – 5 Punkte
Für zwei Tore und zwei Vorlagen brauchen manche mehr als ein Spiel. Doch nicht Maxim, der aus einer starten VfB Mannschaft hervor stach, die ersten beiden Treffer seines Teams vorbereitete und mit zwei eigenen Toren die Stuttgarter endgültig auf die Siegerstraße brachte.

Weitere Punkte: Farfan (3), Hendrikh Mhkitaryan (2).

 

Spieler des Tages

spielerdestages

 

_________________________________________________________________________________

 

saisonwertung_banner

saisonwertung

An der Spitze hat sich noch nichts geändert – dort steht wiederhin Pierre Aubameyang. Doch durch einen starken 4.Spieltag schafft Maxim vom VfB Stuttgart den Sprung in die Top 3.

 

_________________________________________________________________________________

 

sonderpreis

Vedad Ibisevic

Wie befreit eine Mannschaft nach einem Trainerwechsel doch aufspielen und wie viel Torgefahr Vedad Ibisevic ausstrahlen kann, zeigten die Stuttgarter am Sonntag. Über 90 Minuten perfekt in Szene gesetzt, nutzte Vedad nahezu jede Chance für ein Tor. Am Ende kommen ein Kantersieg und drei Tore von Ibisevic dabei heraus.

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Wer wird Weltmeister 2014?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Gewaltbereitschaft und gewalttätige Fans sind derzeit das beständig wiederkehrende Thema in Gesprächen rund um den deutschen Fußball. Wir haben ein Interview mit einer Frau geführt, die einige Jahre die Ultras eines Bundesligisten hautnah miterleben durfte.

“68.Minute – Tor für Deutschland!
Özil tritt einen Freistoß in den Strafraum, der griechische Torwart rennt irgendwohin, Klose ist mit dem Kopf zu Stelle.”

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Vor knapp 18 Monaten kaufte Liverpool den englischen Stürmer Carroll für knapp 40 Millionen Euro. Das ist etwa so, als ob der Hamburger SV 60 Millionen für Sascha Mölders oder Sebastian Polter ausgeben würde. Oder 10 Millionen für Markus Berg." > Schweden - England

Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 24 bytes) in /var/www/web922/html/wordpress/wp-includes/meta.php on line 563