Übersicht Gruppe F

10. Juni 2013Felix> WM 2014, Gruppe F

Hier gibt es eine Übersicht zu allen Spielen der Gruppe F.

 

argentinien_1bosnien_2

Montag, 16.06.2014, 00:00 Uhr, Rio de Janeiro

Argentinien – Bosnien-Herzegowina 2:1

1:0 Kolasinac (3.,Eigentor), 2:0 Messi (65.), 2:1 Ibisevic (84.)

 

 

iran_1nigeria_1

Montag, 16.06.2014, 21:00 Uhr, Curitiba

Iran – Nigeria 0:0

keine Tore

 

 

argentinien_1iran_2

Samstag, 21.06.2014, 18:00 Uhr, Belo Horizonte

Argentinien – Iran 1:0

1:0 Messi (90.+1)

 

 

nigeria_1bosnien_1

Sonntag, 21.06.2014, 00:00 Uhr, Cuiaba

Nigeria – Bosnien-Herzegowina 1:0

1:0 Odemwingie (29.)

 

 

nigeria_1argentinien_1

Mittwoch, 25.06.2014, 18:00 Uhr, Porto Alegre

Nigeria – Argentinien 2:3

0:1 Messi (3.), 1:1 Musa (4.), 1:2 Messi (45.), 2:2 Musa (47.), 2:3 Rojo (50.)

 

 

bosnien_2iran_1

Mittwoch, 25.06.2014, 18:00 Uhr, Salvador

Bosnien-Herzegowina – Iran 3:1

1:0 Dzeko (23.), 2:0 Pjanic (59.), 2:1 Ghoochanejad (82.), 3:1 Vrsajevic (83.)

 

Sag' doch auch mal was!

Deine Meinung zählt!

Was hältst Du von der europaweiten EM 2020?


zum Ergebnis

Loading ... Loading ...

Neuer Kram

Jede Mannschaft agiert in jeder Situation mit mindestens sechs Feldspielern hinter dem Ball. Man könnte auch eine Kartoffel beobachten und warten, dass sie sich in einen Drachen verwandelt…

Im Halbfinale der WM schlachtet die deutsche Mannschaft total überforderte Brasilianer erbarmungslos mit 7:1. Dabei gelingen dem Team von Joachim Löw 5 Tore in der ersten halben Stunde des Spiels…

Archivkram

Gewaltbereitschaft und gewalttätige Fans sind derzeit das beständig wiederkehrende Thema in Gesprächen rund um den deutschen Fußball. Wir haben ein Interview mit einer Frau geführt, die einige Jahre die Ultras eines Bundesligisten hautnah miterleben durfte.

Der FC Bayern tritt in dieser Saison zum dritten Mal in den letzten vier Jahren im Champions League Finale an. Doch wer den Grund dafür nur in der gefürchteten finanziellen Stärke des Rekordmeisters sieht, der irrt sich gewaltig und sollte lieber nochmal genauer hinschauen – denn diese Erfolge sind auch das Produkt hervorragender Jungendarbeit, die auch ohne Guardiola blendend funktioniert…

Das Beste aus unseren Live-Blogs

"Wir sehen eine Wiederholung von Spielern, die sich Schweiß aus dem Gesicht wischen. Es handelt sich tatsächlich um die Highlights der zweiten Hälfte." > Frankreich - England
More in > WM 2014, Gruppe F (44 of 48 articles)